Hier findest du viele tolle Videos! Schau dich gerne um!

Frau_in_Yoga_Position

GRATIS Yoga Videos

20 gratis Yogavideos für dich, für zu Hause. Jeden Tag ein bisschen Zeit für mich! Komm gleich auf die Matte!

Yoga with 3 KIDS Challenge
gesundes Bewegen mit Kindern

Schulfit

Brainboosters und Rückenfitübungen für die Lernpause!

Macht müde Kinderköpfe munter! Kinderleicht mit Spaßfaktor!

Schulfit Videos

Yoga Anatomie KIDS

Tipps für deine Yogapraxis mit Kindern

Worauf musst du im Kinderyoga du achten?

Was sind die Besonderheiten?

Wie variiere ich Asanas richtig?

Yoga Anatomie KIDS

Videos Detox

Dein Körper arbeitet non-stop für deine Gesundheit! Hier zeige ich dir, wie du ihn unterstützen kannst.

Detox
Veronika Winter korrigiert Frau bei Yoga Übung
Veronika Winter korrigiert Frau bei Yoga Übung
Veronika Winter korrigiert Frau bei Yoga Übung

Zeit jetzt etwas zu tun

Du hast schon länger das Gefühl etwas für dich tun zu wollen
Du spürst seit einiger Zeit Verspannungen
Du spürst, daß dein Körper irgendwie aus dem Gleichgewicht geraten ist
Du machst dir sehr viele Gedanken, die dich hindern zu entspannen
Du hast Einschlafprobleme oder schläfst einfach schlecht
Du merkst, daß dein Stresspegel einfach zu hoch ist

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür

All das sind Frühwarnzeichen. Der Körper ist mit etwas überfordert und zeigt das oft sehr deutlich.
Prävention, bevor eine Verspannung zu einem Dauerschmerz wird. Besser jeden Tag ein bisschen Gutes und das konsequent, als 1x pro Woche Training und danach 3 Tage Muskelkater.

Die Yoga Disziplin bezieht sich auch auf eine gesunde Lebensführung, Ernährung, Schlaf,… genauso wie auf die Art und Qualität unsere Gedanken und Emotionen. Unsere innere Einstellung, Beziehung, uns und der Welt, den Menschen, Situationen gegenüber. Ist sie liebevoll, geduldig, verständnisvoll? Ist sie urteilend, abweisend, neidisch?

„Wie“- die Qualität der Yoga Praxis, die Wirkung der Asanas, steht über dem „Was“ ich mache und wieviel davon. Überforderung gehört nicht zum Yoga. Das Spüren und Akzeptieren der eigenen Grenzen ist wichtiger als Leistung und Wettkampf.